NADINE LOHOF



6 / 2017 ( beat the drum slowly ) 


Die Abbildungen gehören in die Zeit der Romantik und des Biedermeier und sind in Ihrer lebendigen Vielfalt der Staffagen eine Augenweide für den Betrachter. Im Mittelpunkt befinden sich stets Uniformträger in charakteristischen Gruppen in sehr lebendiger Haltung, oft im Gespräch oder im Spaziergang. Pferdedarstellungen mit Ihren Reitern entzücken das Herz jedes Pferdeliebhabers und sind eine eindrucksvolle Ergänzung zur eigentlichen Absicht, eine Uniform widerzugeben.  Weiteren Hintergrund bilden historische Bauwerke und Landschaften, mit spitzem Pinsel in liebevoller Genauigkeit ausgeführt.










beat the drum slowly / videostill











© NADINE LOHOF 2018